Wie ich dazu kam , mich mit Tierurnen zu beschäftigen

Seid Jahren biete ich  Portraits, Skulpturen u.ä. nach Kundenfotos gestaltet  an . Nicht selten ist es ein sehr trauriger Anlass, der Menschen dazu bewegt , ihren vierbeinigen Liebling auf die eine oder andere Art verewigen zu lassen . Der Tod eines geliebten Tieres, das uns über eine Zeit unseres Lebens begleitet hat  ist etwas sehr Endgültiges und hinterläßt eine schmerzende Leere . Oft ist es dann ein Trost , es nicht nur  in der Erinnerung , sondern auch in Gestalt eines Bildes oder einer Figur bewahren zu können . Es ist immer wieder ergreifend und einfach nur schön, wenn ich Menschen in ihrem Kummer ein klein wenig glücklich machen kann, indem ich ihnen eine " Erinnerung zum anfassen"  ermögliche .

​Jetzt gehe ich noch einen Schritt weiter .....  Wer seinen Liebling selbst bei sich behält,indem er ihn einäschern läßt  oder im Garten oder auf einem Tierfriedhof begräbt ,wird sich nach einer passenden Urne oder Gedenkstein umsehen . Die Zahl der Angebote auf diesem Gebiet ist riesig .

Was mein Angebot von den meisten Anderen unterscheidet :

Meine Urnen sind keine bemalten Formen , sondern individuell nach Kundenfoto und Wunsch komplett handmodellierte Unikate . Mit Jedem versuche ich genau das Wesen des jeweiligen Tieres einzufangen .Das Gleiche gilt für die Gedenksteine , Kerzen und Erinnerungsportraits .

​Niemand den Du liebst ist jemals wirklich tot...



Sie sind Besucher Nr.

powered by Beepworld